Titelbildarchiv 2022

Kalenderwochen 36/2021 bis 09/2022:

Im Stadtverkehr Büren kommt u.a. dieser VDL MidCity auf Mercedes-Benz-Sprinter-Basis der DB-Tochter Busverkehr Ostwestfalen zum Einsatz.

Kalenderwochen 10/2022 und 11/2022:

Seit Anfang diesen Jahres gibt es auf unserer Facebook- und der neu eingerichteten Instagram-Seite jeden Tag ein neues Foto zu einem bestimmten Wochenthema. So ging es z. B. in der Kalenderwoche 7 (vom 14. bis zum 20. Februar) um Vorführ-/Leih- und Testwagen, wo u.a. dieses Foto des ehemaligen Leihwagens OB-GW 70 von MAN Oberhausen zu sehen war.

In den nächsten Wochen wird es dann noch viele weitere Themenwochen geben. In dieser Woche (KW 10, 7. bis 13. März) geht es dabei z. B. Tram/Stadtbahnen, bevor wir uns dann ab nächster Woche (KW 11, ab 14.03.9 den verschiedenen Längen von Bussen (aufsteigend vom Kleinbus bis zum Doppelgelenkwagen) widmen. Später wird es dann auch noch herstellerreine Wochen geben.

Kalenderwochen 12/2022 und 13/2022:

Nach etwas mehr als sieben Jahren kamen im vergangenen Jahr erstmals wieder Citaro C2 aus dem Hause Evobus in den Fuhrpark der BoGeStra. Ihren ersten Einsatztag durften acht der insgesamt 15 Fahrzeuge im September auf vier Shuttlelinien absolvieren, der anlässlich einer Veranstaltung zur 700-Jahr-Feier Bochums eingerichtet wurde.

Kalenderwochen 14/2022 und 15/2022:

Im Januar 2022 wurden die Karten bei den Subunternehmerleistungen der DSW21 neu gemischt. Seitdem ist die stark genutzte Linie 460, die die Dortmunder Innenstadt auf nahezu direktem Weg mit dem Umsteigepunkt Kirchinde Zentrum verbindet an Werktagen in Auftragnehmerhand. Dort setzt TRD Reisen Fischer u.a. den dafür beschafften Wagen 33 ein.

Kalenderwochen 16/2022 und 17/2022:

Nachdem Abellio sich Anfang des Jahres aus dem Schienenverkehr in NRW zurückgezogen hatte, kamen auf einigen RegioExpress- und RegionalBahn-Linien verschiedene Ersatzkonzepte und -züge zum Einsatz. Auf der RB46 zwischen Bochum und Gelsenkirchen fuhr u.a. diese Lok der Baureihe 143 mit einem Doppelstocksteuerwagen.

Kalenderwochen 18/2022 bis 27/2022:

Nach seiner Ausmusterung bei der BoGeStra kommt der ehemalige KOM 1062, ein Solaris Urbino 18 Hybrid II, nun bei Bernie Reisen aus Lippstadt u.a. auf Schienenersatzverkehren zum Einsatz.

Kalenderwochen 28/2022 und 29/2022:

Am 25. Juni 2022 fand nach zwei Jahren Zwangspause wieder die Nacht der Industriekultur - die Extraschicht - statt. Auf der Shuttlelinie ES23 kamen neben normalen Linienwagen der DSW21 auch Young- und Oldtimerbusse von verschiedenen Vereinen und Unternehmen zum Einsatz. So auch der Mercedes-Benz O 305 G der Standardbus GbR aus Krefeld, der hier auf der Wendefahrt unweit der Zeche Zollern abgelichtet werden konnte.

Kalenderwochen 30/2022 und 31/2022:

Anlässlich des 175-jährigen Jubiläum der ersten Schweizer Bahnstrecke fanden bzw. finden 2022 an fünf Wochenenden in fünf verschiedenen Regionen Festwochenenden statt. Los ging es Ende Mai in der Region Nord zwischen Basel und Zürich.
In Basel veranstalteten die Basler Verkehrsbetriebe (BVB) zusammen mit der Baselland Transport (BLT) einen Oldtimertram-Korso über die Wettsteinbrücke mit anschließendem Pendelverkehr durch die Innenstadt und zum Trammuseum. Dort konnte der älteste BVB-Oldie, der Triebwagen 47 bei einer kurzen Pause abgelichtet werden.

Kalenderwochen 32/2022 bis 37/2022:

Als Ersatz für ältere O- und Dieselbusse erhalten die Stadtwerke Solingen aktuell insgesamt 32 neue Obusse der Typen Trollino 12 und Trollino 18 des polnischen Herstellers Solaris, die dank eines Stromspeichers auch größere Strecken bzw. Abschnitte ohne Oberleitung zurücklegen können und deshalb auch außerhalb von Obus-Linien zum Einsatz kommen werden. Bisher wurden jeweils acht Solo- und Gelenkobusse geliefert, die restlichen Fahrzeuge folgen in den nächsten Monaten.

zurück zur Übersicht